ein alter Zopf


ein alter Zopf
(eine völlig veraltete Idee, Sache)
пережиток прошлого; что-л. давно устаревшее (идеи, взгляды, вещи)

Ich wehre mich aber entschieden und gar nicht sanft gegen jene Leute, die auch heute noch technische Unbegabtheit als ein ewig und rein weibliches Attribut festschreiben wollen. Das ist nun längst ein alter Zopf. (BZ. 1982)

Es ist unglaublich, mit welcher Brutalität und Rücksichtslosigkeit in Bonn die alten Zöpfe gepflegt werden und welche Schwierigkeiten Staatsdiener machen, die von unseren Steuergeldern bezahlt werden, endlich ihre verdammte Pflicht und Schuldigkeit zu tun und nach Berlin umzuziehen. (Der Spiegel. 1995)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "ein alter Zopf" в других словарях:

  • Ein alter Zopf — Ein alter Zopf; einen alten Zopf (auch: alte Zöpfe) abschneiden   In diesen Redewendungen steht »Zopf« für etwas Überholtes, nicht mehr Zeitgemäßes. Nach der Französischen Revolution wurde die Mode des 18. Jahrhunderts, nach der Männer Perücken… …   Universal-Lexikon

  • Alter Zopf — Der Ausdruck alter Zopf bezeichnet umgangssprachlich abwertend eine altbekannte, aber veraltete und nicht mehr geläufige Mode, Verhaltensweise, Idee oder Vorschrift. Die Redewendung alte Zöpfe abschneiden bezieht sich ebenfalls auf die Abkehr von …   Deutsch Wikipedia

  • Zopf — Zopf: Das altgerm. Substantiv mhd. zopf »Haarflechte; geflochtenes Backwerk; hinterstes Ende, Zipfel«, ahd. zoph »Locke«, niederl. top »Spitze, Gipfel, Wipfel«, engl. top »Spitze, Gipfel, Wipfel; oberes Ende«, schwed. topp »Gipfel, Wipfel,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zopf — wird in mehreren Redensarten bildlich für überaltertes Herkommen und Rückständigkeit gebraucht. Die im 18. Jahrhundert aufgekommene männliche Haartracht des Zopfes, die als Musketierzopf unter Friedrich Wilhelm I. auch im Heer eingeführt wurde,… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Zopf — Flechte * * * Zopf [ts̮ɔpf̮], der; [e]s, Zöpfe [ ts̮œpf̮ə]: Haare, die in mehrere, meist drei dickere Strähnen geteilt und geflochten sind: lange, kurze, dicke, blonde Zöpfe; sie hat lange Zöpfe; sich Zöpfe flechten. Zus.: Haarzopf. * * * Zọpf… …   Universal-Lexikon

  • Zopf — Zọpf der; (e)s, Zöp·fe; 1 lange Haare, die in drei gleich starke Teile gebunden (geflochten) sind <Zöpfe flechten, tragen> 2 ein meist süßes Brot in der Form eines breiten Zopfes (1) || Abbildung unter ↑Brot || K: Mohnzopf, Nusszopf 3 ein… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Zopf — Zọpf , der; [e]s, Zöpfe; ein alter Zopf (umgangssprachlich für überlebter Brauch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • einen alten Zopf \(auch: alte Zöpfe\) abschneiden — Ein alter Zopf; einen alten Zopf (auch: alte Zöpfe) abschneiden   In diesen Redewendungen steht »Zopf« für etwas Überholtes, nicht mehr Zeitgemäßes. Nach der Französischen Revolution wurde die Mode des 18. Jahrhunderts, nach der Männer Perücken… …   Universal-Lexikon

  • Französischer Zopf — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte behandelt nur den Chinesischen Zopf, zu den Zopfarten fehlen Fotos bzw. bei den bestehenden Fotos die Beschriftung der Art Du kannst Wikipedia helfen, indem du… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland. Ein Wintermärchen — Heinrich Heine zur Zeit der Winterreise 1843/44 Deutschland. Ein Wintermärchen[1] (1844) ist ein satirisches Versepos des deutschen Dichters Heinrich Heine (1797–1856). Dessen äußeren Rahmen bildet eine Reise, die der Autor im Winter 1843… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.